ABA Fachverband
Offene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen e.V.

Der Verband für
handlungsorientierte Pädagogik 

 
 
 
 
     
       

Berichterstattung: Lebenslagen in Deutschland - Armuts- und Reichtumsberichte

Der Bericht "Lebenslagen in Deutschland – Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung", oft als "Armutsbericht" bezeichnet, ist ein Bericht der deutschen Bundesregierung zur wirtschaftlichen und sozialen Lage der Bürger Deutschlands, mit einem speziellen Fokus auf Armut in Deutschland. Der Bericht enthält Hinweise zu den politischen Maßnahmen, mit der die Bundesregierung die Lebenslage und die Verwirklichungschancen der in der Gesellschaft Benachteiligten verbessern will. Damit soll auch dem Abschlussdokument des Weltsozialgipfels von 1995 in Kopenhagen Rechnung getragen werden, in dem sich die Bundesrepublik zur Erstellung eines solchen Berichtes verpflichtet hatte. Der Bericht soll über die Armut hinaus auch die Verteilung des Reichtums in der Bundesrepublik beschreiben. An der Erstellung des Berichts sind auch Vertreter von Verbänden zu beteiligen, die sich mit dem Problem der Armut befassen. (Text aus: Wikipedia)


Zum Herunterladen stehen hier zur Verfügung: 


4. Bericht Lebenslagen in Deutschland (2012) - Entwurf vom 17. September 2012 -> Herunterladen 

3. Bericht Lebenslagen in Deutschland (2008) -> Herunterladen  

2. Bericht Lebenslagen in Deutschland (2005) -> Herunterladen 
● Material (Daten und Fakten zum 2. Armutsbericht -> Herunterladen 

1. Bericht Lebenslagen in Deutschland (2001) -> Herunterladen  
● Material  (Daten und Fakten) zum 1. Armutsbericht -> Herunterladen 

 

Letzte Änderung dieser Seite: 19. September 2012 (de)

 

 

ABA Fachverband Offene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen e.V.| Clarenberg 24 | D-44263 Dortmund | e-mail: ABA@ABA-Fachverband.org