ABA Fachverband
Offene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen e.V.

Der Verband für
handlungsorientierte Pädagogik 

 
 
 
 
     
       

Kinder und Rechtsprechung

Urteil des Bundesgerichtshofs zur Aufsichtsichtspflicht: Kinder in Ruhe spielen lassen - Kinder nicht dauern überwachen

Eltern eines "normal entwickelten" Kindes von siebeneinhalb Jahren müssen das Spielen ihres Kindes nicht dauernd überwachen. Sie können daher nicht wegen Verletzung der Aufsichtspflicht haftbar gemacht werden, wenn das Kind Schäden verursacht. So urteilte der Bundesgerichtshof (VI ZR 199/08) am 24. März 2009.
Zur Seite mit dem Text des Urteils



Kinder unter zehn Jahren haften bei Beschädigung parkender Autos

Kinder zwischen sieben und zehn Jahren können für die Beschädigung eines Autos haftbar gemacht werden. Das hat der Bundesgerichtshof in Karlsruhe entschieden. Für solche Fälle gelte deswegen keihn Haftungsausschluss, weil Kinder dieses Alters hier anders als im motorisietrten Straßenverkehr nicht mit der Situation überfordert seien.
Weiterlesen

 

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 3. Dezember 2009

 

 

ABA Fachverband Offene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen e.V.| Clarenberg 24 | D-44263 Dortmund | e-mail: ABA@ABA-Fachverband.org